Versand & Verpackung
Versand & Verpackung

Versand

Unser Liefertag ist immer: Donnerstag

Aufgrund logistischen Gründen liefern wir die Kochboxen immer 1x in der Woche in ganz Österreich aus. Der Annahmeschluss für Bestellungen ist immer Sonntag 23:59 für die kommende Woche, d.h wenn Du bis Sonntag bestellst, erhälst Du die Box am kommenden Donnerstag, alles danach wird für die übernächste Woche gesammelt. Kurz gesagt: nächste Woche Donnerstag ist also immer die richtige Bezeichnung.

3 Tage vor deiner Lieferung übermitteln wir dem jeweiligen Restaurant deine Bestellung. Dadurch können wir sicher sein, dass auch bei großem Andrang auf eine Box, der Gastronom rechtzeitig die Zutaten für deine Box bestellen kann und frisch und rechtzeitig erhält.

Einen Tag bevor du die Kochbox geliefert bekommst, packt das Restaurant die Zutaten zusammen und und macht sie transportfertig. Am Nachmittag holt unser Logistikpartner dann die Pakete aus den Restaurants ab und sendet sie Dir in ganz Österreich innerhalb von 24 Stunden nach Hause.

Lieferung, wenn Du nicht zu Hause bist

Da viele Lebensmittel verderblich sind, ist eine Lieferung in einen Paketshop weder gut für die Zutaten in der Box, noch ist es aufgrund der zusätzlichen Transportwege gut für die Umwelt. Aus diesen Gründen übernehmen wir keine Haftung dafür, wenn die Kochbox bei einem Paketshop abgegeben wird. Damit das nicht passiert erhältst du - meist am Morgen deiner Lieferung - eine "Predict"-E-Mail unseres Lieferpartners, wo du ganz einfach eine alternative Liefer-Adresse wählen kannst oder auch flexibel das Paket bei deinem Nachbarn abstellen lassen kannst. Wir empfehlen Dir anzugeben, dass das Paket einfach abgestellt werden darf - das ist auch gängiger Usus und wird vermutlich bald auch zur Standardlieferung bei uns werden.

WICHTIG ist nur, dass du die Benachrichtigung nicht ignorierst wenn Du weißt, dass Du nicht zu Hause bist 🙂

Verpackung

Unsere Kartons bestehen aus recycelter Pappe und für eine Kühlung der Zutaten sorgen biologisch abbaubare Kühlelemente.
Im Sommer findest Du noch zusätzlich eine „Tasche" aus Schafswolle wodurch nochmals eine extra Isolierung für einen ausreichenden Schutz der Ware sorgt. Auch diese Tasche besteht zu 100% aus recyceltem Zellstoff und wird zu 100% aus nachwachsenden Rohstoff gewonnen.
Für unsere Tüten und Kleinverpackungen haben wir uns für Graspapier entschieden - denn das ist umweltschonender (95% weniger Wasser, 95% weniger Elektrizität und 75% weniger CO2 für die Erzeugung von Graspapier - also eine gelungene umweltschonende Alternative zu Holz). Wir arbeiten bereits an einer logistischen Lösung damit du deine Kartons, Kühlelemente sowie die Taschen wieder zurückgeben kannst. 

Bis es aber soweit ist kannst du die Kühlelemente einfach wiederverwenden und die Kartons sowie die Taschen ganz normal im Altpapier-Container entsorgen.